Einzelkornsämaschinen

Monopill,  Miniair Nova, Optima, TFmaxi, Optima V, TFprofi

 

Mit den Enzelkornsämaschinen von Kverneland können Sie das unterschiedlichste Saatgut ausbringen. Die Maschinen verfügen über Sensoren die die Saatgutausbringung überwachen. Mit den für das Saatgut vorgesehen Säscheiben können zB Kürbis, Dicke Bohnen, Rüben, Chicoree, Sonnenblumen, Mais, Große Bohnen, Rüben, Ackerbohnen, Soja Bohnen, Sorghum, Hirse und andere als Einzelkorn Saat ausbringen. Mit der langjährigen Erfahrung der Firma Altmann im Bereich der Einzelkornaussaat können Sie unsere Spezialisten bestens beraten und helfen Ihnen gerne weiter. Lesen Sie auch unseren Beitrag über den Soja Anbau mit der Optima.


Kverneland Monopill S / Monopill e-drive II

Die Monopill S mit mechanischem und Monopill e-drive II mit elektrischem Antrieb sind für die professionelle Einzelkornsaat von Rüben, Raps und Chicorée konzipiert.

Bei der MONOPILL entspricht die Umfangsgeschwindigkeit der Säscheibe exakt der Fahrgeschwindigkeit, sie arbeitet deshalb mit Nullablage.

Auch unter erschwerten Bedingungen gewährleistet das parallelogrammgeführte Vorlaufrad die exakte Tiefenführung der MONOPILL S und e-drive II.

Die starren Rahmen stehen in Arbeitsbreiten von 3 m, 6 m, 9 m und 12 m zur Verfügung. Die bequeme und zeitsparende parallelhydraulische

Klappung gibt es für den 6 und 9 m-Rahmen. Die Transportbreite aller MONOPILL S und e-drive II Modelle beträgt maximal 3,00 Meter.

 

Die Vorteile:

Stufenlose Verstellung der Kornabstände von 12,5 auf 25 cm aus der Traktorkabine.
Integrierte Fahrgassenschaltung.
Kornabstände in den Randreihen prozentual einstellbar.
Opto-elektronische Körnerzählung als Serienausrüstung.
Einzelne Säreihen, zum Beispiel bei Keilflächen, sind individuell abschaltbar.
Sicherheit durch ständige Kontrolle: Das Terminal in der Traktorkabine prüft permanent den Betriebszustand jeder Säreihe und zeigt ihn auf dem Display an.
ISOBUS Intelligence mit Monopill e-drive II

 

Technische Daten:
 Modell Arbeitsbreite Reihenweite Gewicht
Monopill 6 reihig starr 3,00 m  45/50 400  kg
Monopill 12 reihig starr 6,00 m 45/50 910 kg
Monopill 18 reihig starr 9,00 m 45/50 1750 kg
Monopill 24 reihig starr 12,00 m 45/50 2800 kg
Monopill 12 reihig PH 6,00 m 45/50 1250 kg
Monopill 18 reihig PH 9,00 m 45/50 2180 kg

 

Prospekt:

Nach oben


 

 


Kverneland Accord Miniair Nova

Die pneumatische Einzelkornsämaschine garantiert eine maßgeschneiderte Präzisionsaussaat einer Vielzahl von Gemüsesorten wie z.B. Zwiebeln, Kohl, Spinat, Karotten, Spargel, sowie Kräuter, Blumen und Bäumen.

Das Grundgerüst der Miniair Nova bildet der bekannte Monopill-Rahmen mit Arbeitsbreiten von 2 bis 6,5 m (auf Anfrage auch größere Arbeitsbreiten), starr und parallel hydraulisch klappbar. Über eine Lochleiste an der Radaufhängung kann die Einstellung der Maschine auf Feld-, Beet-, oder Dammanbau bis zu einer Höhe von 34 cm erfolgen

Das Standardkettenradgetriebe ist mit einer automatischen Kettenspannung ausgerüstet und ermöglicht Kornabstände von 0,9 – 43,4 cm. Die Kettenräder können werkzeuglos gewechselt werden

 

Die Vorteile:

Einsetzbar für eine große Vielzahl von Samen
Geringe Bodenverdichtung während der Aussaat aufgrund der serienmäßigen 7.00-12AS Reifen
Konstante Sätiefe aufgrund der Verbindung der vorderen und hinteren Druckrollen
Schnelle und einfache Einstellung der Ablagetiefe über Spindeln.
Mindestreihenabstand von 11 cm
Verschiedene Schare : Standardschar, Band Schar , sichelförmiger Schar und Zwillingsschar

 

 

Technische Daten:
Modell Arbeitsbreite (m) Gewicht (kg) Anzahl der Säreihen (max.)
Miniair Nova starr 2,00 - 6,50 345-690 10-32
Miniair Nova klappbar 6,00 970 32

Prospekt:

Nach oben


 

 


Kverneland Accord Optima

Die Optima ist die universelle Einzelkornsämaschine für Mais, Sonnenblumen, Ackerbohnen, Rüben, Bohnen, Erbsen und mehr. Mit der passenden Ausstattung kann die OPTIMA für Normal-, Mulch- und Direktsaat verwendet werden.

Die OPTIMA wird in den Arbeitsbreiten von 3,00 m bis 12,00 m angeboten, dazu gibt es eine breite Palette an Zusatzausstattungen und Optionen

Die Anordnung der Laufräder vor dem stabilen Maschinenrahmen erlaubt zum einen die Verwendung von Breitreifen und zum anderen können die Säreihen sehr variable auf dem Rahmen angeordnet werden, ohne dass dabei Fahrwerke zwischen den Säreihen stören.

 

Vorteile:

Stabiles Parallelogramm
Alle Parallelogramm-Gelenkpunkte mit wartungsfreien Buchsen
Alle Andruckrollen mit wartungsfreien Kugellagern
Modul Säreihe: Das Grundelement bleibt immer das gleiche, die Ausrüstung kann je nach speziellem Bedarf variiert werden.
Einfacher Austausch von verschiedenen Scharen und Druckrollen je nach Samenart und Bodenbedingungen.
Patentiertes Säherz ohne Dichtung
ISOBUS als Serienausstattung bei elektrischem Antrieb

 

Technische Daten:
Modell Arbeitsbreite (m) Max. Anzahl der Säreihen
Starr 3,00 / 4,50 / 6,10 /9,30 8/10/16/18
Optima V 3,00 - 4,80 6 / 7 / 8
Hydr. klappbar 6,00 16
Gezogen 4,50 / 6,00 6/8

 

Einen weiteren Beitrag findest du hier im speziellen für den Soja anbau, unter anderem ist auch ein Artikel von Agrar heute dabei.

 

Hier ein Video der Optima im Großeinsatz:

 

 

Prospekt:

Nach oben


 

 


Kverneland Accord Optima TFmaxi

Kverneland Accord bietet mit der Optima TFmaxi die perfekte Einzelkornsätechnik. Als große gezogene Version der bewährten Optima Einzelkornsämaschinen eignet sie sich hervorragend für größere Ackerbaubetriebe und Lohnunternehmer.

Mit 12,00 m Arbeitsbreite und einem Fassungsvermögen des Düngertank von 4.000 l ist ihre Schlagkraft unübertroffen. Bis zu 100 ha können an einem Tag bestellt werden. Neben der höheren Leistung reduzieren sich zudem die Betriebskosten.

Die Optima TFmaxi vereint dabei leistungsfähige Technik mit höchstem Bedienkomfort. Die besonders übersichtliche Struktur der Maschine und das hohe Maß an intelligenter Technik von der Einstellung, über die Befüllung, den Transport bis hin zur Aussaat bieten dem Benutzer höchste Zuverlässigkeit.

Die Vorteile:

Aussaat von Mais mit einer Arbeitsbreite von 12,00 m und 16 Reihen
Bewährte Technologie für die Aussaat in Kombination mit innovativer Rahmen-Technologie
Integrierter Düngerstreuer
ISOBUS-kompatibel
Transportgeschwindigkeit von bis zu 50 km/h zulässig
Einfache Handhabung
Optional mit zentralem Saatgutbehälter

 

 

Technische Daten:
Arbeitsbreite / Transportbreite 12,00m  (75cm) / < 3.00m
Transportlänge / Transporthöhe / Transportgeschwindigkeit 9,80m / 3,48m/ 50km/h (max. Transportladung 2 t)
Reihenweiten 70cm, 75cm, 80cm
Arbeitsräder und Transport 6 x 12,5/80 und 2 x 560/60

 

Prospekt:

Nach oben


 

 


Kverneland Accord Optima V

Die Optima V ist die perfekte Einzelkornsämaschine für Landwirte und Lohnunternehmer, die zur Aussaat verschiedener Kulturen eine Maschine in verschiedenen Reihenweiten benötigen. Der Reihenabstand kann innerhalb kürzester Zeit geändert werden, um sich an unterschiedlichen Anforderungen kurzfristig anzupassen. Ihr Vorteil: ein hohes Maß an Flexibilität sowie geringe Stand- und Rüstzeiten.

 

Vorteile:

Maximale Flexibilität mit variabler Reihenweite – hydraulisch verschiebbar
Neues zentrales Luftführungsrohr für weniger Vakuumverluste
Dreipunktturm aus Rundrohren gefertigt, um das Gewicht gering zu halten und die Windungssteifigkeit zu erhöhen
Optima V kann optional mit einem Düngerbehälter von 1.000 l ausgestattet werden. Auch die Kombination mit einem Fronttank als Reihendüngerstreuer ist möglich.
Mikrogranulatstreuer sind ebenfalls verfügbar
Optima V wird elektrisch angetrieben und ist mit GEOseed® und GEOcontrol kompatibel

 

 

 

 

Video des Herstellers für die Saisonvorbereitung und Wartungsarbeiten an der Einzelkornsämaschine Optima V

 

 

 

 

 

 Nach oben


 

 

Kverneland Accord Optima TFprofi

Die Optima TFprofi ist die perfekte Einzelkornsämaschine für hohe Leistungen, aber niedrigem Zugkraftbedarf. Der gezogene hydr. klappbare Rahmen mit sechs oder acht Reihen ist mit einem 1.340 l Düngerbehälter ausgestattet.

Die Optima TFprofi kann mit einem 80 PS Traktor gezogen werden - und erfordert keine Hubkraft. Ausgestattet mit einem Hydraulikantrieb oder einer externen Hydraulikpumpe für den Zapfwelleantrieb benötigt die Optima TFprofi nur eine geringe hydraulische Leistung.

Der Düngerbehälter kann leicht mit einem Frontlader befüllt werden - unterschiedliche Düngerschare stehen zur Verfügung.

Ein Mikrogranulat-Streuer ist optional erhältlich.

Vorteile:

Kompaktes aufgeräumtes Design
Leichte Zugänglichkeit zum Düngetank
Fahrwerk mit unterschiedlicher Bereifung
Optional mit externem Hydraulikantrieb
Kompakt in Transportposition

 

 

Technische Daten:
Arbeitsbreite (m) 4,50 6,00
Reihenanzahl 6 8
Reihenabstand (cm) 70 / 75 70 / 75

 

 Prospekt: 

 

 

Aussaat

Hier findest du weitere Geräte zum Thema Aussaat:

 

Kverneland 

Einzelkornsämaschinen

Säkombinationen

Drilltechnik

Köckerling 

Sä-Technik

Great Plains

Simba DTX

Simba SLD

Vicon

Pendelstreuer

APV

pneumatische Sägeräte

Isaria

Bestandsmanagement

 

 

 

 

Hermann AltmannBei Interesse können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren und ich erstelle Ihnen für das gewünschte Produkt ein unverbindliches Angebot. Eine schnelle Verfügbarkeit unserer Produkte, konkurrenzfähiger Preis und ein ausgezeichnetes Kundenservice stehen bei uns stets im Vordergrund.

Hermann Altmann

Verkauf Außendienst, Fachgebiet
Bodenbearbeitung, Sätechnik

Tel.: +43 664/333 000 3
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für weitere produktspezifische Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Wir führen mehrere unterschiedliche Marken und Produkte und natürlich die dazugehörigen Ersatzteile.